Wundex Group

capiton acquires majority stake in Wundex Group

Wundex Group, with headquarters in Senden, Germany, is a leading home care provider for patients with chronic wounds. The company‘s qualified wound managers provide home care services that enable faster and more effective wound treatment and significantly reduce the workload of general care providers and physicians, backed by an integrated digital platform. In addition to treatment services, the company also offers a complete range of 60,000 home care products and decubitus systems. With its three business units: home care services, home care products and decubitus systems, Wundex has built a fully integrated unique home care offering. Following a period of strong growth that saw Wundex develop into a leading provider of wound care services in Germany, the founders decided to partner with an investor with strong sector expertise and specialization to accelerate the company‘s growth plans. Both founders will retain a significant shareholding and will continue to run the day-to-day operations of the company. capiton and management plan to grow the business organically as well as through acquisitions of smaller players in this fragmented market.

Transaction summary

capiton has acquired a majority stake from the founders and BE Beteiligungen Fonds. Financing of the transaction is provided by capiton’s current investment vehicle, capiton VI. Additional funds have been reserved to finance both organic and inorganic growth initiatives. Closing of the transaction remains subject to the customary approvals by the relevant anti-trust authorities. Sellers and buyers have agreed not to disclose the financial terms of the transaction. capiton was advised by WMC Healthcare (Commercial), KPMG (Financial), BMH (Legal), EY (Tax), Code&Co (IT), AvS (Management Audit), and Tauw (ESG).

Pressemitteilungen

Engelmann, with headquarters in Wiesloch, Germany, is the leading European manufacturer of smart heat meters for the sub-metering industry.

Die Cedes AG („Cedes“) mit Sitz in Landquart (Schweiz) ist ein führendes Sensortechnologie Unternehmen in der Aufzugs- und Türenindustrie. Unter Verwendung von Infrarot- und Bildverarbeitungstechnologie werden die Produkte für die Automatisierung von Aufzügen, Rolltreppen und Eingängen eingesetzt. Cedes wurde 1986 gegründet und erwirtschaftete 2019 rund CHF 55 Mio. Umsatz mit rund 320 Mitarbeitern.

Die MIP Gruppe („MIP“) ist ein international aufgestellter Hersteller und Distributor von generischen Arzneimitteln mit Schwerpunkt auf Antiinfektiva. Neben Antibiotika bietet MIP rezeptfreie Medikamente und Medizinprodukte an. Die Produkte werden größtenteils in den zwei eigenen Produktionsstandorten im Saarland, Deutschland, gefertigt. Mit ca. 400 Arzneimittelzulassungen und ca. 251 Mitarbeitern generiert MIP Umsätze i.H.v. über € 40 Mio. in 19 Ländern.

capiton AG (“capiton”) freut sich bekannt zu geben, dass die Gesellschafter der Trioptics GmbH (“Trioptics”) und Jenoptik AG (“Jenoptik”) heute einen Vertrag über den Erwerb von 100% der Anteile an Trioptics durch Jenoptik unterzeichnet haben. Trioptics wurde 1991 von Eugen Dumitrescu gegründet und hat sich seitdem zu einem international führenden Anbieter von Mess- und Fertigungssystemen für optische Komponenten und Sensoren in der digitalen Welt entwickelt.

Die AlphaPet Ventures GmbH („AlphaPet“), mit Sitz in München, ist ein führender Anbieter von Eigen- und Fremdmarken für Hunde- und Katzenfutter, die insbesondere über eigene Online-Plattformen vertrieben werden. Das AlphaPet Management hat das Unternehmen mit einem Umsatzwachstum von ca. 30% p.a. in den letzten sechs Jahren zu einem führenden Anbieter im deutschen Online-Markt für Hunde- und Katzenfutter entwickelt.

Die international tätige Dietrich Engineering Consultants Gruppe („Dec“ oder „Dec Gruppe“) mit Hauptsitz in der Schweiz ist ein führender Anbieter im Bereich der geschlossenen Pulverhandlingsysteme mit Fokus auf die Pharmaindustrie. Die von Dec kundenspezifisch hergestellten Systeme ermöglichen den gefahrenlosen und sterilen Transport von gesundheitsgefährdenden und explosiven Pulvern und erhöhen damit Sicherheit, Hygiene, Containment und Produktivität der Produktion.

KD Pharma Group ist ein weltweit führender Hersteller von hochkonzentrierten Omega-3-Fettsäuren, die als Inhaltsstoff für Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden. Seit der Übernahme durch den capiton IV Fonds im Jahr 2013 hat sich KD Pharma von einem kleinen Unternehmen mit einstelligen Umsatzerlösen zu einem der größten Player der Branche entwickelt.

Die GPE Gruppe mit Standorten in Dassow, Neumünster und Seebach, Spezialist für Systeme und Komponenten mit Fokus auf die Medizintechnik, hat die NICOLAY Unternehmensgruppe mit Sitz in Nagold erworben. Die Gesamtgruppe erwirtschaftet einen Umsatz von ca. € 85 Millionen. NICOLAYs Kernkompetenz ist die Entwicklung und Herstellung von Produkten im Bereich der nichtinvasiven Patientenüberwachung.

Die capiton AG („capiton“) freut sich, den Verkauf der Anteile an der LAP GmbH Laser Applikationen („LAP“) an IK Investment Partners bekannt zu geben. LAP wurde 1984 in Lüneburg gegründet und hat sich zu einem weltweit tätigen Anbieter von Laserprojektions- und Messsystemen in attraktiven und diversifizierten Nischenmärkten im Gesundheits- und Industriebereich entwickelt.

Die GPE Gruppe mit Standorten in Dassow, Neumünster und Seebach ist Spezialist für Systeme und Komponenten mit Fokus auf die Medizintechnik und erwirtschaftet einen Umsatz von über € 50 Mio. Als Systemlieferant deckt GPE die komplette Supply-Chain von Design, Entwicklung über Fertigung bis hin zur Verpackung und Logistik von medizintechnischen Produkten ab.

Die in Hamburg ansässige Euro Vital Pharma GmbH (EVP) hat sich als pharmazeutisches Unternehmen über die letzten 25 Jahre zum Marktführer im Bereich OTC Private Label Retail in Deutschland entwickelt. EVPs langjährige Erfahrung liegt hierbei in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Gesundheitsprodukten wie Arzneimittel, Medizinprodukte und Nahrungsergänzungsmittel.

LifeLine Software Inc. ist ein führendes US-amerikanisches Soft-wareunternehmen, spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von vollautomatischer und unabhängiger dosimetrischer Vali-dierungssoftware für Planungssysteme der Strahlenbehandlung in der Medizinindustrie. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Texas wurde 1998 gegründet.