Medizintechnik

Investitionen die Leben retten

Menschen leben immer länger und wollen dabei bis ins hohe Alter gesund bleiben. Die hochinnovative Medizintechnik-Branche bietet eine große Bandbreite von Produkten und Verfahren an, die Leben retten, heilen helfen und die Lebensqualität von Menschen verbessern.

Menschen leben immer länger und wollen dabei bis ins hohe Alter gesund bleiben. Die hochinnovative Medizintechnik-Branche bietet eine große Bandbreite von Produkten und Verfahren an, die Leben retten, heilen helfen und die Lebensqualität von Menschen verbessern.

Der demografische Wandel belebt die Nachfrage nach Medizintechnik-Produkten – die Gesundheitsausgaben steigen. Zugleich ermöglicht der medizinisch-technische Fortschritt die Behandlung von immer mehr Krankheitsbildern.

Auf der anderen Seite müssen Branchenunternehmen mehr Ressourcen aufwenden, um der Verpflichtung der neuen EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) zu umfassenden klinischen Daten zu genügen. Zudem ändern sich Geschäfts-, Innovations- und Kooperationsmodelle aufgrund des weltweiten Wandels der Erstattungssysteme hin zu einer nutzenorientierten Medizin. Eine Marktbereinigung ist absehbar.

Im Sektor Medizintechnik sind wir unter anderem bei folgenden Unternehmen aktiv:

  • LAP Laser Applikationen – weltweit führender Hersteller von Laserprojektions- und Messsystemen für den medizinischen und industriellen Bereich
  • Nicolay – Hersteller von Kabeln, Steckverbindern und Sensoren für Beatmungsgeräte und andere Medizintechnik
  • Impetus – Medical Engineering und Produktentwicklung unter anderem in der Medizintechnik
  • GPE Group – Systemlieferant für die komplette Supply-Chain der Medizintechnik, von Design und Entwicklung über Fertigung bis zur Verpackung und Logistik
  • Wundex – führender Anbieter eines vollständig integrierten häuslichen Versorgungsangebots für Patienten mit chronischen Wunden, bestehend aus patientenindividuellen Homecare-Dienstleistungen sowie einem kompletten Sortiment an 60.000 Homecare-Produkten und Anti-Dekubitus-Systemen

 

Ihr Ansprechpartner

Fritjof Franz
Partner
+49 30 315 945 39
franz@capiton.de

Kontakt