Unternehmerische Verantwortung

Verantwortungsvolles Investieren

capiton ist bestrebt gegenüber Portfoliounternehmen, Mitarbeitern, Gesellschaftern, Beratern, Kommunen und nicht zuletzt der Umwelt mit dem höchsten Grad an Integrität und Verantwortungsbewusstsein zu handeln.

Wir handeln verantwortungsvoll, bewusst und nach klaren Richtlinien

Wir sind Mitglied im europäischen Dachverband der PE- und VC-Gesellschaften Invest Europe sowie im BVK (Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften). In deren Richtlinien ist verantwortungsvolles Handeln und Investieren verankert, das auch für uns maßgeblich ist.

Die capiton-Grundsätze sind in der Richtlinie zum verantwortungsvollen Investieren der capiton AG (PRI) verankert. Wir sind überzeugt, dass unser nachhaltiger Investitionsansatz langfristig zur Wertsteigerung und Risikoreduzierung bei unseren Portfoliogesellschaften führt. Durch die capiton ESG-Richtlinie ist der Ansatz des verantwortungsvollen Handelns nicht nur integraler Teil der Investitionsentscheidung, sondern auch Bestandteil der kontinuierlichen Betreuung in der Haltephase der Beteiligungsunternehmen. Der Haftung der Geschäftsführungen unserer Portfoliounternehmen wird damit auch zu deren Vorteil sehr weitgehend Rechnung getragen.

Analyse- und Ratingsystem für ESG

Zur Umsetzung des capiton-ESG-Konzeptes in der Investitionsphase und zur anschließenden Implementierung in unseren Beteiligungsunternehmen und Berichterstattung ist capiton eine Partnerschaft mit einem auf ESG-spezialisierten Beratungsunternehmen eingegangen. In Zusammenarbeit mit diesem externen Berater haben wir ein spezifisches Analyse- und Ratingsystem entwickelt. Dieses unterstützt capiton bei der Beurteilung und der Bewertung von ESG-Risiken und -Chancen von potenziellen Investments sowie der Integration von ESG in die Organisationsstrukturen und Unternehmensabläufe von unseren Portfoliounternehmen.