LAP Laser GmbH

capiton beteiligt sich im Rahmen eines Management-Buy-Out (MBO) mehrheitlich an der LAP Gruppe

 

Branche: Medizintechnikhersteller

Finanzierungsanlass: Neuinvestment
 

Zum Unternehmen

LAP Laser ist ein weltweit führender Hersteller von Laserprojektions-und Messsystemen für den medizinischen und industriellen Bereich.

 

Seit 1984 entwickelt, fertigt und vertreibt die LAP GmbH Laser Applikationen am Hauptstandort in Lüneburg. So ist das Unternehmen globaler Marktführer im Bereich für Laserkomponenten und Systemlösungen zur reproduzierbaren Lagerung von Patienten in der onkologischen Strahlentherapie. Daneben vertreibt das Unternehmen Produkte zur Projektion und berührungsfreien Messung für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen, z.B. in der Stahl-, Luftfahrt und Windkraftindustrie.

 

Weltweite Kundennähe gewährleistet LAP durch Vertriebsund Servicegesellschaften in Frankreich, den USA, Singapur und China. Zusätzlich unterhält die LAP Gruppe ein internationales Netz von Vertriebspartnern. Weltweit beschäftigt LAP rund 250 Mitarbeiter, davon 200 am Hauptsitz in Lüneburg.
 

Zur Transaktion

Der Erwerb des Unternehmens erfolgt im Rahmen eines MBOs.

 

capiton und das Management planen, das Wachstum des Unternehmens durch organische Maßnahmen sowie gezielte Übernahmen zu beschleunigen. Hierfür wurden weitere Mittel im Fonds capiton V reserviert.

 

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung der Kartellbehörden. Über den Kaufpreis haben Käufer und Verkäufer Stillschweigen vereinbart.

 

capiton wurde in dieser Transaktion von LEK (Commercial) Deloitte (Financial, Steuern), Egon Zehnder (Management Audit), sowie Allen & Overy (Legal) beraten.