Trioptics GmbH

capiton beteiligt sich minderheitlich am führenden Hersteller optischer Mess- und Fertigungstechnik

 

Finanzierungsanlass: Neues Investment

 

Zum Unternehmen

Seit der Gründung vor 25 Jahren hat sich die Trioptics Gruppe zu einem weltweit führenden Hersteller von optischer Mess- und Fertigungstechnik entwickelt. Die Trioptics Maschinen werden überwiegend in der Forschung & Entwicklung und Produktion von Kameralinsen, -objektiven und -modulen eingesetzt. Optische Testinstrumente stellen eine attraktive Nische innerhalb der Messtechnik dar und spielen in der gesamten Fertigungskette von Linsen und Objektiven eine erfolgskritische Rolle.

 

Trioptics konnte besonders vom Smartphone-Boom profitieren und in den letzten Jahren seinen Umsatz kontinuierlich ausbauen. Das Unternehmen mit Sitz in Wedel bei Hamburg ist international aufgestellt und verfügt über ein weltweites dezentrales Vertriebs- und Servicenetzwerk mit Niederlassungen in allen wichtigen Absatzmärkten. Trioptics ist Entwicklungspartner führender Unternehmen für neuartige optische Anwendungen.

 

Zur Transaktion

Der Gründer von Trioptics, Herr Eugen Dumitrescu, bleibt auch nach der Transaktion weiterhin mehrheitlich an der Gruppe beteiligt und wird das operative Geschäft als Geschäftsführer weiterführen. Gemeinsames Ziel der Gesellschafter ist es, die Wachstumsmöglichkeiten des Marktes zu nutzen, auch durch Akquisitionen von weiteren Branchenunternehmen.