EMS Schwanenmühle GmbH

Verkauf der Anteile an ein luxemburgisches Family Office

 

Zum Unternehmen

Schwanenmühle entwickelt, produziert und vertreibt elektrotechnische Spezialprodukte für Starkstromanwendungen, die in der Stromerzeugung, Stromverteilung und in der Industrie Verwendung finden. Darüber hinaus entwickelt und vertreibt das Unternehmen weltweit Stromschienensysteme. Das Unternehmen produziert in Deutschland und Polen und erwirtschaftete in 2017 mit rd. 220 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als € 60 Mio.

Zur Transaktion

Im Dezember 2012 erwarb capiton die Mehrheit der Anteile von den Gründungsgesellschaftern im Rahmen eines MBO-Modells. Im Rahmen der jetzt vollzogenen Transaktion haben capiton und die Minderheitsgesellschafter ihre Anteile an ein in Luxemburg ansässiges Family Office veräußert. Über die Konditionen der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

capiton wurde bei dieser Transaktion von CMS Hasche Sigle (Recht) sowie von Ernst & Young (Steuern) beraten.